Tief verbunden und doch frei

Retreat für Liebespaare mit Sheila und Kolja

 Die Schönheit und Großartigkeit der Liebe ist schier grenzenlos.

Wie kommt es, dass es uns in Liebesbeziehungen oft nicht gelingt, dieses unermessliche Potential voll auszuschöpfen?

Die meisten Menschen leiden unter einer tiefsitzenden emotionalen Verletzung, die unsere Liebesfähigkeit und Offenheit sabotiert. Unsere ersten Beziehungen prägen uns das ganze Leben lang.  Ob wir unsere Eltern als liebevoll oder abgewandt,   präsent oder  unnahbar erlebt haben, entscheidet darüber wie verbunden und gleichzeitig autonom wir uns auf eine Partnerschaft einlassen können.

Gemeinsam machen wir uns auf eine Reise zu den Quellen unserer Liebes- und Bindungsfähigkeit.

Wie können wir

  • unsere Autonomie bewahren und uns trotzdem ganz auf unser Gegenüber einlassen und uns für eine tiefe Liebesbeziehung öffnen?
  • mehr Bewusstheit in unbewusste Beziehungsdynamiken bringen?
  • unbewusste Verhaltensmuster erkennen und verändern?
  • uns ehrlich mit unseren Wunden zeigen und unsere Abwehrmechanismen ablegen?
  • uns tiefer einlassen und unsere Verletzlichkeit zulassen
  • unser höchstes Potential als Paar erkennen und Visionen für die Zukunft entwickeln?

Wir praktizieren und üben

  • eine gelingende Kommunikation
  • empathisches,  zugewandtes Zuhören
  • Achtsamkeit und Präsenz füreinander zu entwickeln
  • Gefühle und Bedürfnisse zu formulieren und verbindende Lösungen zu entwickeln
  • meinen Partner neu und immer wieder neu zu entdecken und zu begegnen

Mit vielen Partnerübungen, Sharings, Meditationen, Heilungsritualen, Bewegung, Tanzen, Feedbackrunden, Frauen- und Männerkreisen usw. kreieren wir einen gemeinsamen Raum der Bewusstheit, der Transformation möglich macht.

Dafür nutzen wir die Inspiration, den Austausch und die kollektive Intelligenz der Gruppe.

Das Haus am See in wunderschöner Natur mit direktem Seezugang bietet uns in seiner Abgeschiedenheit, einem traumhaften Ausblick, einem neu renovierten Gruppenraum und köstlichem, gesunden Essen die besten Voraussetzungen für ein intensives, transformierendes Erlebnis. 

Practicals

Wann?
Do, 26.8. nachmittags – So, 29.8.21 mittags

Wo?
Haus am See, Neue Klosterallee 12, 6230 Chorin

Wieviel?
Retreat pro Paar: 870€

Unterbringung
im DZ incl. vegetarischer (auf Wunsch veganer) Vollverpflegung in Bioqualität pro Paar 510

Fragen und Anmeldung
bei Sheila unter infoawakeningeventsde oder 0177 8859760


Eure Reisebegleiter sind:

Sheila_Portrait.jpg

Sheila Deutinger

Jg. 1960, Mutter von zwei erwachsenen Kindern.
Bewusstseinstrainerin, Integraler Coach und Trauma-therapeutin (EMDR), HP Psychotherapie, angehende YinYogalehrerin. Langjährige Paarbegleiterin.

Meine Vision ist es durch bewusste Partnerschaften und zwischenmenschliche Kontakte immer tiefer ins Leben einzutauchen, unbewusste Verhaltensmuster zu erkennen und auf zu lösen und dadurch frei zu werden um uns in den höchsten Dienst der Liebe zu stellen.

www.awakeningevents.de

 

Kolja-Gueldenberg.jpg

Kolja Güldenberg

Jg. 1970, verheiratet in langjähriger Partnerschaft. Vater einer Tochter.
Dipl. Kulturpädagoge, Trainer für gewaltfreie Kommunikation, Coach und Mediator.
Kolja leitet Männer- und Beziehungsseminare, ist Führungskräfte-Trainer und Integraler Unternehmensberater.

Ich unterstützte Menschen darin, sich zu klären und ihre Potentiale zu entfalten. Durch innere Heilung, Transformation und Integration alter Schmerz-themen, werden wir auf einer tieferen Ebene beziehungs- und bindungsfähig.

www.kolja-gueldenberg.de