Newsletter

Newsletter: Awakeningevents

Newsletter Nr. 16 (Oktober 2018)

aktueller Newsletter (Nr 16)

Lieber Mensch,

voller Vorfreude möchte ich euch einige Veranstaltungen ankündigen:
Wenn ihr schon immer mal das Spiral Dynamics Modell kennen lernen oder vertiefen wolltet, ist der Evolution Dance das perfekte Format dafür. Es ist eine sehr tiefgreifende Erfahrung, die viel Spaß macht.

Und wie jeden Herbst, biete ich eine „Vom Opfer zum Schöpfer“ Gruppe an. Wenn du also wirklich, wirklich was in deinem Leben verändern möchtest, bist du hier richtig!

Ich wünsche dir einen lichtvollen goldenen Herbst!
Sheila

1. Evolution Dance

Ein Tanz- und Interaktionsprozess durch die Entwicklungsstufen des menschlichen Bewusstseins nach  „Spiral Dynamics“

Menschliche Entwicklung (individuell wie kulturell) vollzieht sich durch Phasen oder Bewusstseinsstufen.
So wie Kinder bestimmte Entwicklungsphasen durchlaufen, so durchleben Gruppen, Organisationen, Völker und die Menschheit als Ganzes diese Stadien der Werte-Entwicklung.
Jede dieser Bewusstseinswellen ist gekennzeichnet durch spezielle Werte, neue Errungenschaften und Kompetenzen. Durch die Entfaltung einer Ebene entstehen Spannungen und Probleme, die nur durch die nächste Entwicklungsstufe gelöst werden können.
Dein eigener Tanz der Entfaltung durch die 8+ (farblich-markierten) Evolutionsstufen der Menschheit kann sehr viel Spaß machen und es kann dir deutlich werden, welche Entwicklungsebenen du schon gut integriert hast und auf welchen noch ungelebtes Potential schlummert.
HAVE FUN AND DANCE INTO YOUR FUTURE!

„Diese Erfahrung war für mich so tief, erfüllend und  befreiend, wie nichts zuvor was ich jemals erlebt habe. Plötzlich hatte ich ein tiefes Verstehen für die gesamte menschliche  Evolution. Im Kern schwang nach dem Prozess nur noch Liebe und tiefes Verstehen in mir!“

TERMIN: 21.10.2018, 14.00 –17.30 Uhr
KOSTEN: 25 €
ORT: Institut für Lebenskunst Mehringdamm 32-34, 5. Etage
LEITUNG: Sheila Deutinger
DJane: Silvana Del Rosso

Anmeldung erbeten

 

2. Vom Opfer zum Schöpfer – Veränderung ist möglich

Alles was wir im Außen erfahren, jede Situation die uns das Leben bringt, jede Begebenheit ist ein Spiegel für unser inneres Programm, ein Abziehbild unserer Überzeugungen, Gedanken, Gefühle, unserem innerem Hologramm. Wenn wir das bis in die tiefste Schicht verinnerlichen und durchdringen sind wir frei. Dann hören wir auf Opfer zu sein. Die Situation mag noch so ungerecht, unfair oder tragisch aussehen, das Leben ist immer für uns. Es gibt dir die Möglichkeit mit jeder Erfahrung, die du machst noch tiefer zu gehen, noch tiefer zu fühlen und heiler zu werden.

Das was der Film unseres Lebens uns zeigt, das was das Leben uns bringt, ist immer unsere eigene Kreation, die Verantwortung für das was passiert liegt immer in uns, und wenn das noch so ausgelagert aussehen mag, gibt es immer den Teil in uns, der das mitkreiert was als Realität zu uns kommt. Wenn das im Gewahrsein bleibt, steht uns die ganze Kraft der Schöpfung zur Verfügung, mit dem zu sein, was gerade ist. Dies in seiner ganzen Tragweite zu verstehen und zutiefst zu verinnerlichen und verantwortlich damit umzugehen, ist die Voraussetzung für jegliches Wachstum, für jede tiefgründige Veränderung. Ansonsten machen wir uns selbst zu Opfern, und sagen wegen Dir fühle ich mich so, wegen den Umständen klappt das nicht, wegen der Gesellschaft kann ich nicht tun was ich tun möchte.

Dann laufen die üblichen konflikthaften Reaktionsmuster in uns ab, wie Abwehrhaltung, Vermeidung, Vorwurfshaltung, Schuldzuweisungen oder Selbstmitleid.
Jede Art von Vorwurf und Schuldzuweisung, von Rechtfertigung entspringt unserer Unbewusstheit, ist ein Nein zu unserer eigenen Schöpfung. Jedes „Ich will es anders haben, als es ist, ist ein Nein zum Leben.
Die Grundformel dahinter ist „Ich will nicht fühlen, was ich fühle, also fange ich an zu kämpfen, zu reagieren, mich in Machtkämpfe zu verstricken.

Der Kurs unter dem Motto: Vom Opfer zum Schöpfer bietet dir die Gelegenheit, dir in einem geschütztem Rahmen tiefer zu begegnen,  begrenzende Glaubensätze und Muster unter die Lupe zu nehmen, Altes loszulassen, Neues zu schöpfen, Meisterin deines Lebens zu werden.

Mit geführten Meditationen, Übungen zur Heilung des Inneren Kindes, Trancereisen, Sharings, Wahrnehmungsübungen, Präsenzübungen, Vergebungsritualen, neuen Heilungstechnicken, wie Quantenheilung wirst du tiefer in deine inneren Erfahrungsräume eintauchen und bekommst Werkzeuge an die Hand wie du Gestalter deiner Wirklichkeit wirst.

6 Termine, sonntags von 17.30 Uhr bis 20.00 Uhr
28.10., 04.11., 11.11., 18.11., 25.11., 02.11., 
Energieausgleich: 240  €
Veranstaltungsort in Kreuzberg, wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Bitte rechtzeitig anmelden!


3. Fonds sexueller Missbrauch

Vor einigen Jahren hat die Bundesregierung einen Fonds für sexuellen Missbrauch aufgelegt.
Dieser Fonds nimmt entgegen anders lautender Infos immer noch Anträge für Missbrauchsfälle im häuslichen Bereich an. Übernommen werden Therapien, die Krankenkassen nicht übernehmen.
Da ich mit der Traumatherapie Methode EMDR arbeite, ist es möglich eine über den Fonds finanzierte Traumatherapie zu bekommen.
Wer dazu weitere Infos möchte, kann mich gerne anrufen.

Ich wünsche euch allen eine wundervolle inspirierende Zeit!
Sheila

Awakening Events & Coaching
Sheila Christine Deutinger
Bewusstseinscoach und HP für Psychotherapie
EMDR-Therapeutin
030/692 2637, 0177/8859760
www.awakeningevents.de